Sollte Ihre PayPal-Bezahlung fehlgeschlagen sein, kann dies an verschiedenen Faktoren liegen.

  1. Wenn Sie auf "Weiter mit PayPal" geklickt haben und nichts passiert oder Sie nur ein leeres Fenster sehen, haben Sie höchstwahrscheinlich einen Pop-Up-Blocker installiert. Dies ist ein Programm, das unerwünschte Öffnen von zusätzlichen Browser-Fenstern unterbindet. Dieser Pop-Up-Blocker verhindert, dass sich das zusätzliche Zahlungsfenster von PayPal öffnen kann. Sie müssen ihn also lediglich vorübergehend deaktivieren, damit das Fenster vollständig laden kann.
  2. Ihr PayPal-Konto ist nicht verifiziert. Aus Sicherheitsgründen akzeptieren wir nur Zahlungen von verifizierten Konten. Wenn Sie Ihr Konto verifizieren lassen möchten, können Sie dies auf der folgenden Seite tun. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung mehrere Arbeitstage dauern kann. Sollten Sie eine dringendere Buchung durchführen wollen, empfehlen wir stattdessen die Zahlung mit der Kreditkarte.
  3. Wenn Sie sich nicht in Ihrem PayPal-Konto anmelden können, wenden Sie sich bitte direkt an PayPal. Wir können in diesem Fall leider nicht viel tun.
  4. Wenn Ihre Zahlung einfriert oder nicht von PayPal verarbeitet werden kann, empfehlen wir Ihnen, es erneut zu versuchen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht zweimal belastet werden. Prüfen Sie zunächst, ob Ihre Tickets per E-Mail an Sie gesendet wurden oder ob Sie Ihre Buchung in Ihrem Trainline-Kundenkonto einsehen können. Wir empfehlen auch, Ihr PayPal-Konto zu überprüfen, um festzustellen, ob die Transaktion durchgeführt wurde.

Selbstverständlich können Sie uns bei Fragen jederzeit kontaktieren